Termine

 09.06.2018 19.00 Uhr

Operngalakonzert des Männerchores

Alte Oper (Großer Saal)


20.06.2018 19.00 Uhr

Sommerkonzert des Frauenchores

Sankt Katharinen (an der Hauptwache)


01.09.2018 19.30 Uhr

Over the rainbow - Rock - Pop - Musical
Mark Seibert mit dem Frauenchor des PCF

Sendesaal der Hessischen Rundfunks - Karten unter diesem Link

Ticket-Hotline

Horst Gutberlet

Tel.: 0175 / 276 44 48
Fax: 069 / 952 03 980

E-Mail: horst.gutberletDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Eike Schütte

Tel.: 06107 / 63 00 99

E-Mail: eike.schuetteDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sing mit Uns!

Junge - dürfen im Chor alt werden, Alte - werden durch Gesang jung. Bescheidene - dürfen in der letzten Reihe stehen, Eitle - können sich in die erste Reihe stellen. Nörgler - dürfen über Dissonanzen meckern, Egoisten - können eigene Noten erhalten. Skeptiker - entdecken, daß sie singen können, Geltungsbedürftige - dürfen lauter singen. Ausdauernde - dürfen auf dem Heimweg singen, Fürsorgliche - dürfen Hustenbonbons verteilen. Schreihälse - werden behutsam gedämpft, Morgenmuffel - kein Problem, die Proben sind abends. Große - kommen leichter ans hohe C, Kleine - kommen leichter ans tiefe A. Faule - dürfen auch im Sitzen singen, Fleißige - dürfen zu jeder Probe erscheinen. Ordnungsliebende - dürfen die Noten sortieren, Reiselustige - dürfen die Chorreisen planen. 

Wir sind ein gemeinnütziger Verein mit über 450 Mitgliedern. Zu uns gehören der Männerchor, der Frauenchor,  „Die Preußen“ und ein gemischter "Neuer Chor". Wir geben Konzerte in der Alten Oper, im Kaiserdom, im Dominikanerkloster, in der Jahrhunderhalle...

Der Frauenchor probt jeden Mittwoch um 17.30 Uhr. Der "Neue Chor" probt jeden Mittwoch um 19.00 Uhr. Der Männerchor probt jeden Donnerstag um 17.30 Uhr. Probenort ist das Polizeipräsidium.

Wenn Sie jedoch mehr Freude am Zuhören als am Mitsingen empfinden und trotzdem am Chorgeschehen mit seinen Festlichkeiten und Reisen teilhaben wollen, dann bieten wir Ihnen die Möglichkeit, förderndes Mitglied bei und zu werden.

Schreiben Sie uns oder rufen Sie an!

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   Tel.: 06107 630099

Einen Aufnahmeantrag können Sie sich ausdrucken und ihn per Post oder Fax ausgefüllt und mit eigenhändiger Unterschrift versehen an uns versenden. Klicken Sie auf "Aufnahmeantrag", um die PDF-Datei (Acrobat Reader) mit dem Antragsformular zu öffnen.

Aufnahmeantrag